Fahrzeugrechtsschutz* ...falls es mal wirklich ernst wird!

Jetzt mit telefonischer Erstberatung

und auf Wunsch - (dann günstige Gebühren für Partner) Vertretung in allen verkehrsspezifischen Rechtsgebieten durch Vertragsanwälte im In- und Ausland.
Insbesondere im Rahmen von Bußgeldern und Unfallabwicklungen (Schadensersatzansprüche, Schmerzensgeld, Reparaturkosten, Nutzungsausfall, Wertminderungen usw.) Telefon: +49(0)911 - 59 37 12

Der ASE - Fahrzeugrechtsschutz hilft fast überall!

Wir helfen Ihnen schnell in über 31 Ländern: Europa, den Anrainerstaaten des Mittelmeeres, auf den Kanarischen Inseln und auf Madeira. Die Deckungssumme im Verkehrs-Rechtsschutz beträgt 350.000 Euro. Wir erstatten folgende Kosten:
• die gesetzlichen Anwaltsgebühren • Korrespondenzanwaltsgebühren bei Zivilprozessen, wenn Wohn- und Gerichtsort mehr als 100 Kilometer Luftlinie auseinander liegen • Gerichtskosten • Schiedsgerichtskosten (bis zur Höhe der Kosten des zuständigen staatlichen Gerichts in der ersten Instanz) • Zeugenauslagen • gerichtliche Sachverständigengebühren • Sachverständigenkosten in Verkehrsstrafsachen • Sachverständigenkosten in Kfz-Vertragsstreitigkeiten • Kosten eines ausländischen Sachverständigen zur Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen am Kfz • Gebühren bei den Verwaltungsbehörden • Kosten der Gegenseite • notwendige Vorschüsse • Reisekosten bei angeordnetem Erscheinen Zusätzlich übernehmen wir Strafkautionen in Höhe von bis zu 100.000 Euro als Darlehen.

*Optional! Mehr Infos unter Telefon: 01805-230340

Free-Service
und Informationen